Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin

Illustrationen für »Garm«

Tove Jansson bekam von ihrer Mutter Ham erstmals 1929 einen Illustrationsauftrag für die schwedischsprachige Satirezeitschrift »Garm« zugeschanzt. Hieraus ergab sich eine langjährige intensive Mitarbeit.

»Garm«, benannt nach dem Hund, der in der nordischen Mythologie den Eingang der Unterwelt bewacht, erschien ab Dezember 1923 mit 24, ab 1938 mit 12 Ausgaben pro Jahr. Nach dem Tode des Gründers und Herausgebers Henry Rein 1953 wurde die Zeitschrift eingestellt. Ham war fleißige Mitarbeiterin der ersten Stunde und gestaltete auch den Schriftzug, der lange Jahre dem Blatt sein Gesicht gab. In den ersten Jahren geschah der Druck komplett in schwarzweiß, später gab es zu besonderen Anlässen individuell gestaltete Titelblätter mit je einer zusätzlichen Farbe, bis diese in den 1940er-Jahren (zeitgleich zum Übergang der Rolle der Hauptzeichnerin von Ham auf Tove *) die Regel wurden.

Insgesamt trug Tove, die »Garm« bis zur letzten Ausgabe treu blieb, hunderte von Zeichnungen zwischen harmlosem Bildwitz und stechender politischer Karikatur sowie etwa 100 Titelblätter bei. Dabei entwickelte sich nach und nach eine kleine Trollfigur, die als Markenzeichen der Zeichnerin das Bildgeschehen kommentierte: der Mumintroll war geboren – und etliche Erlebnisse aus Weltpolitik und Kultur, denen er in »Garm« begegnet war, nahm er anschließend in seine eigene Welt als Erzählungsmotive mit.

*) Es zeichneten zahlreiche weitere Künstler für »Garm«, u. a. Hjalmar Hagelstam, Rudolf Koivu, Antti Favén und Oscar Furuhjelm.


Bisher auffindbare »Garm«-Titel u. ä. von Tove Jansson (alle groß/klein):


1929/06, Farbtitel

1938/10, Farbtitel

1939/02, Schwarzweiß-Titel

1940/01, Schwarzweiß-Titel (Entwurf, wurde zensiert)

1940/01, Schwarzweiß-Titel (gedruckte Fassung)

1940/12, Farbtitel

1941/07, Farbtitel

1941/12, Farbtitel

1942/04, Farbtitel

1942/06, Farbtitel

1942/11, Farbtitel

1942/12, Farbtitel

1943/01, Farbtitel

1943/04, Farbtitel

1943/05, Farbtitel

1943/06, Farbtitel

1943/07, Farbtitel

1943/09, Farbtitel

1943/11, Farbtitel

1943/12, Farbtitel

1944/02, Farbtitel

1944/03, Farbtitel

1944/04, Farbtitel

1944/06, Farbtitel

1944/09, Farbtitel

1944/10, Farbtitel

1944/11, Farbtitel

1944/12, Farbtitel

1945/01, Farbtitel

1945/02, Farbtitel

1945/03, Farbtitel

1945/04, Farbtitel

1945/05, Farbtitel

1945/07, Farbtitel

1945/10, Farbtitel

1945/11, Farbtitel

1945/12, Farbtitel

1946/01, Farbtitel

1946/05, Farbtitel

1946/06, Farbtitel

1946/07, Farbtitel

1946/08, Farbtitel

1946/09, Farbtitel

1946/10, Farbtitel

1946/12, Farbtitel

1947/01, Farbtitel

1947/02, Farbtitel

1947/04, Farbtitel

1947/05, Farbtitel

1947/06, Farbtitel

1947/07, Farbtitel

1948/02, Farbtitel

1948/03, Farbtitel

1948/08, Farbtitel

1948/12, Farbtitel

1949/02, Farbtitel

1949/04, Farbtitel

1949/05, Farbtitel

1949/06, Farbtitel

1949/07, Farbtitel

1949/09, Farbtitel

1949/12, Farbtitel

1950/01, Farbtitel

1950/03, Farbtitel

1950/05, Farbtitel

1950/06, Farbtitel

1950/08, Farbtitel

1950/09, Farbtitel

1951/01, Farbtitel

1951/02, Farbtitel

1951/06, Farbtitel

1951/10, Farbtitel

1951/12, Farbtitel

1951/12, Werbung auf der Rückseite

1952/05, Farbtitel

1952/06, Farbtitel

1953/01, Farbtitel

Einige Illustrationen:

(in Vorbereitung...)

Illustrationen und Malerei

Übersicht
Buchillustrationen:     Buchumschläge  •  Sara+Pelle  •  Bok om Segling  •  Jag  •  Tveskägg  •  Lill-Olle  •  Maja  •  Nalleresan  •  Learn English  •  Ordkynne  •  1946  •  Bröd. Borg  •  Våren vaknar  •  Zebran Sebulon  •  Snark  •  Hobbit  •  Alice  •  Sommerbuch
Sonstige Illustrationen:  Garm  •  Postkarten  •  gemeinnützige Illustrationsarbeiten
Malerei:     Wandgemälde  •  (mehr in Vorbereitung)


Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin
© Christian Panse
ImpressumDatenschutzerklärung