Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin

Illustrationen für »Garm«

Tove Jansson bekam von ihrer Mutter Ham erstmals 1929 einen Illustrationsauftrag für die schwedischsprachige Satirezeitschrift »Garm« zugeschanzt. Hieraus ergab sich eine Mitarbeit, die bis zur Einstellung des Blattes 1953 fortdauerte.

Insgesamt trug Tove hunderte von Zeichnungen zwischen harmlosem Bildwitz und stechender politischer Karikatur sowie etwa 100 Titelblätter bei. Dabei entwickelte sich nach und nach eine kleine Trollfigur, die als Markenzeichen der Zeichnerin das Bildgeschehen kommentierte: der Mumintroll war geboren – und zahlreiche Erlebnisse aus Weltpolitik und Kultur, denen er in »Garm« begegnet war, nahm er anschließend in seine eigene Welt als Erzählungsmotive mit.


Einige »Garm«-Titelbilder:


Oktober 1938

Dezember 1941

Januar 1943

November 1943

Juni 1946

Juni 1952

Einige Illustrationen:

(im Aufbau...)

Illustrationen und Malerei

Übersicht
Buchillustrationen:     Buchumschläge  •  Sara+Pelle  •  Bok om Segling  •  Jag  •  Tveskägg  •  Lill-Olle  •  Maja  •  Nalleresan  •  Learn English  •  Ordkynne  •  1946  •  Bröd. Borg  •  Våren vaknar  •  Zebran Sebulon  •  Snark  •  Hobbit  •  Alice  •  Sommerbuch
Sonstige Illustrationen:  Garm  •  Postkarten  •  gemeinnützige Illustrationsarbeiten
Malerei:     Wandgemälde  •  (mehr in Vorbereitung)


Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin
© Christian Panse
ImpressumDatenschutzerklärung