Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin

Jag

Gemeinsam mit ihrer Mutter Signe Hammarsten Jansson illustrierte Tove Jansson ein Buch, das von Eltern ab der Geburt ihres Kindes ausgefüllt werden sollte, um dessen Werdegang zu dokumentieren. Von der finnlandschwedischen Schriftstellerin Ella Pipping (1897-?), die als Autorin genannt wird, scheint nicht mehr als das Konzept dieses Buches zu stammen, welches um/ab ca. 1937 in mindestens zwei Umschlagsfarbvarianten erschien.

Eine weitere derartige Zusammenarbeit zwischen Mutter und Tochter gab es noch einmal 1965 in Form des sehr ähnlichen Buches Vi - en romantisk bok för älskande, welches Paare anregen soll, den Beginn ihrer Beziehung zu dokumentieren.

Bitte beachten:


Einleitung:

Ornamente für die Eltern:

Ornamentale Sinnbilder für die Großeltern:

Geburt:

Taufe:

Name und dessen Erklärung:

Gewicht bei der Geburt und im weiteren Verlauf:

Hand- und Fußabdrücke:

Längenwachstum nebst Größe der Eltern:

Verschiedene Angaben:

Allerlei zu Charakter und Entwicklung:

Kinderkrankheiten u. ä.:

Spielsachen, Freunde, Äußerungen, Schule:

Illustrationen und Malerei

Übersicht
Buchillustrationen:     Buchumschläge  •  Sara+Pelle  •  Bok om Segling  •  Jag  •  Tveskägg  •  Lill-Olle  •  Maja  •  Nalleresan  •  Learn English  •  Ordkynne  •  1946  •  Bröd. Borg  •  Våren vaknar  •  Zebran Sebulon  •  Snark  •  Hobbit  •  Alice  •  Sommerbuch
Sonstige Illustrationen:  Garm  •  Postkarten  •  gemeinnützige Illustrationsarbeiten
Malerei:     Wandgemälde  •  (mehr in Vorbereitung)

Seite zuletzt geändert: 31. 12. 2018 / 13:11 


Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin
© Christian Panse
ImpressumDatenschutzerklärung