Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin


[GR] 

sv. Den farliga Resan (1977)
de. Die gefährliche Reise (Übers.: E. Frankenburg 1981)
fi. Vaarallinen matka
en.

Personen:

Susanna, ihre Katze, Hatifnatten, ein Hemul, Ynk, Tofslan und Vifslan, Sniff, Wimsy, Schnupferich(?), Tooticki, am Ende die Muminfamilie und weitere Bewohner des Mumintals

Inhalt:

Das Menschenkind Susanna hat trotz des schönen Tages schlechte Laune und ist wütend auf die ganze, in ihren Augen immer langweilig gleiche Welt. Als sie ihre Brille ins Glas legt, verwandelt sich plötzlich alles um sie herum, und sie flieht durch mit einem Mal fremde, öde, apokalyptische Landschaften. Nach einiger Zeit trifft sie andere ebenfalls herumirrende Gestalten: einen Hemul mit dem Hund Ynk, Tofslan und Vifslan sowie Sniff; gemeinsam flüchtet die Gesellschaft vor immer größeren Gefahren, bis sie endlich von Tooticki in einem großen, bunten Fesselballon gerettet werden. Nach einer Ballonfahrt über das stürmische Meer kommt man im Mumintal an.

Bemerkungen:

Ausgaben:


St. Gabriel, 1981

Mumin-Bilderbücher

Übersicht

[WG] Mumin, wie geht's weiter  •  [TT] Wer tröstet Toffel?  •  [GR] Die gefährliche Reise  •  [DS] Der Schurke im Muminhaus  •  [VM] Visor från Mumindalen

Mumin-Bücher

Übersicht

[LR] Mumins lange Reise  •  [KM] Komet im Mumintal  •  [DG] Eine drollige Gesellschaft  •  [MJ] Muminvaters wildbewegte Jugend  •  [SM] Sturm im Mumintal  •  [WM] Winter im Mumintal  •  [GM] Geschichten aus dem Mumintal  •  [MI] Mumins [wundersame] Inselabenteuer  •  [HM] Herbst im Mumintal


Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin
© Christian Panse
Impressum