Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin


Muministischer Rundbrief Oktober 2002

Date: Fri, 25 Oct 2002 16:34:27 +0200

Liebe Mumin-Freundinnen und -Freunde da draußen,

es ist eigentlich mal wieder an der Zeit sich umzuschauen, ob sich für die Muministik etwas getan hat.

Da wäre zunächst einmal die Neuübersetzung des Mumin-Kanons im Arena-Verlag, die nunmehr »Muminvaters wildbewegte Jugend«, also den fünften Band von neun erreicht hat. Die Zufriedenheit mit der Übersetzung durch Frau Kicherer scheint ja durchaus gemischt zu sein, aber freuen wir uns, daß die Reihe immerhin so gut läuft, daß Arena Hardcover-Doppelbände hinterhergeschoben hat.

Bei einem Online-Antiquar ergatterte ich ein Exemplar von Carrolls »Alice in Wonderland« – auf finnisch (also für mich leider unlesbar), aber mit den Illustrationen von Tove Jansson. In den nächsten Wochen will ich sie neben TJs »Hobbit«-Zeichnungen ([Link nachträglich angepasst]) im Netz veröffentlichen.

Wem es noch nicht aufgefallen ist: an ähnlicher Stelle habe ich neulich mal Bilder von bisherigen Mumin-Ausgaben ins Netz gestellt:

http://zepe.250x.com/muminbuecher [Seite existiert nicht mehr]

Aber Vorsicht – wegen der vielen Bilder kommt eine ganze Menge an zu ladenden Daten zusammen (ca. 1,8 MB), und besonders gut strukturiert ist das Ganze auch noch nicht; Ich arbeite dran. Wer noch Bilder hat, die darin fehlen – ich bin immer dankbar.

Den Comic »Mumins Lampe«, C22 in meiner Nomenklatur, habe ich nun digital-bildschirmlesbar auf englisch – was immerhin die Ersterscheinungssprache ist. Interessenten bitte melden.

Dann kam ich in Kontakt mit einem finnischen Jazzmusiker in New York, der die originalen »Lieder aus dem Mumintal« (Texte von Tove Jansson, Melodien von Erna Tauro) neu arrangiert auf CD herausgebracht hat. Seht und hört es Euch an:

http://www.moominvoices.com [Seite existierte irgendwann nicht mehr, nachträglicher Ersatz-Link]

Will noch außer mir ein Exemplar davon? Dann können wir ja evtl. eine Sammelbestellung auf den Weg stellen, was den Versandkosten gut täte. Vielleicht hat ja auch jemand exzellente Kontakte nach Finnland? Dort ist als einziges in Europa die Scheibe nämlich auch erhältlich.

Damit muministische Grüße
Euer

Christian

PS. Wer möchte noch einen Hatifnatten-Bastelbogen? Es sind genügend da ;-)

Muministischer Rundbrief

Übersicht

2017:  November • September • April • März

2016:  November • September

2015:  Oktober • Juli • Mai

2014:  August • Juli • Juni • Februar (2x)

2013:  November

2012:  Dezember • Februar

2011:  Juli • Mai • Februar

2010:  August • Juni • März

2009:  Dezember • Oktober • September • Juni

2008:  Dezember • August • Juli • Januar

2007:  Oktober

2006:  November • Juli

2005:  Oktober • Mai • April

2004:  Oktober • August • März

2003:  Dezember • November • Oktober • Juni • April • März • Januar

2002:  Oktober

2001:  August


Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin
© Christian Panse
ImpressumDatenschutzerklärung