Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin

Übersicht über Tove Janssons Werk

Die Tabelle zeigt, welche Werke Tove Janssons zu welchem Zeitpunkt an die Öffentlichkeit kamen – die Arbeit an ihnen hatte natürlich i. d. R. schon mehr oder weniger lange vorher stattgefunden. Die Malerei ist noch nicht berücksichtigt.

Jahr Ereignisse  Nicht-Mumin-Bücher  Mumin-Bücher  andere Mumin-Werke  Comics (Mumin u. a.) Illustrationen*
1929 Prickinas och Fabians äventyr Katten och elefanten • erste Zeichnungen für Zeitschrift Garm
1930 in Stockholm, Ausbildung an der Tekniska Skola Fotbollen som flög till himlen
1931
1932
1933 Rückkehr nach Helsinki, Zeichenschule »Ateneum« Palle och Göran gå till sjöss Sara och Pelle och neckens bläckfiskar **
.
.
.
(Garm)
1939 LR schon fertig Garm
.
.
.
Garm
1943 zahlreiche PostkartenTveskäggs krumelurerLill-Olle och Harpalten • Garm
1944 Om flugan MajaNalleresan • Garm
1945 LR Mumins lange Reise Ordkynne • Garm
1946 KM Komet im Mumintal Garm
1947 Umzug mit Bruder Lars auf eine Schäre C00 Bröderna Borgs bedrifterGarm
1948 DG Eine drollige Gesellschaft Garm
1949 »Mumintrollet och kometen« (Theaterstück nach [KM]) Garm
1950 MJ Muminvaters wildbewegte Jugend Garm
1951 Våren vaknarGarm
1952 WG Mumin, wie geht's weiter? (Beginn der Comic-Pläne) Zebran SebulonGarm
1953 Nils-Holgersson-Plakette Ende der Zeitschrift Garm
1954 SM Sturm im Mumintal C01
1955 (ca.) Partnerschaft mit Tuulikki Pietilä C02 C03 C04 C05
1956 Rev. KM+MJ C06 C07 C08 C09 C10
1957 WM Winter im Mumintal Mumin-Brettspiel C11 C12 C13 C14
1958 Sommer: Tod des Vaters »Troll i kulisserna« (Theaterstück nach [SM]) C15 C16 C17 C18
1959 C19 C20 C21 The Hunting of the Snark
1960 KF Knütt findet einen Freund (Comicserie von Lars Jansson übernommen)
1961 |
1962 | The Hobbit
1963 GM Geschichten aus dem Mumintal |
1964 ab diesem Jahr Sommersitz auf der Schäre Klovharun |
1965 MI Mumins Inselabenteuer |
1966 | Alice in Wonderland
1967 |
1968 Die Tochter des Bildhauers Rev. KM+DG+MJ |
1969 Rev. SM Fernsehspiel
»Mumintrollen«
|
1970 Sommer: Tod der Mutter HM Herbst im Mumintal |
1971 achtmonatige Weltreise Lyssnerskan |
1972 Sommerbuch | Sommerbuch
1973 Solstaden Mumin-MalbuchFernsehspiel »Mumindalen« |
1974 Mumin-Oper |
1975 (Ende der Comicserie)
1976
1977 GR Die gefährliche Reise
1978 Die Puppenstube
1979
1980 ÜM Überraschung im Muminhaus
1981
1982 Die ehrliche Betrügerin Neubearbeitung »Troll i kulisserna«
1983
1984 Stenåkern
1985
1986
1987 Reise mit leichtem Gepäck
1988
1989 Rent spel
1990
1991 Brev från Klara och andra berättelser
1992 letzter Sommer auf Klovharun
1993 Buch »Visor från Mumindalen«, vgl. Mumin-Lieder
1994 große Mumin-Konferenz in Tampere
1995
1996 Anteckningar från en ö
1997
1998 Meddelande. Noveller i urval 1971-1997

*) hier vornehmlich komplette Bücher, weiteres auf der Illustrationen-Seite
**) unter dem Pseudonym »Vera Haij«

Bisherige Ergebnisse der Muminforschung

Muministisches Lexikon  •  Personentabelle  •  Zeitleiste der Muminbücher  •  Karte der Mumin-Welt  •  Chronologische Werkübersicht  •  Muministisch bedeutsame Orte  •  Sprachenvergleich

Seite zuletzt geändert: 15. 10. 2020 / 18:42 


Zépé's Virtuelles Muminforschungszentrum
http://www.zepe.de/mumin
© Christian Panse
ImpressumDatenschutzerklärung